"Bei uns scheint die Sonne!"

Sandra Täuber, Neubiberg

Alternative
Medizin

Vorbestellen

Aktuelle Angebote

Herzliche Beratung

Individuelle Rezepturen

Mutter & Kind

Barrierefreier Zugang

Kin­der herz­lich will­kom­men!

Unsere aktuellen Aktionen!

Um Sie rundum zu informieren und mit attraktiven Angeboten zu versorgen, finden Sie hier Hinweise auf aktuelle Aktionen und Veranstaltungen in unserer Apotheke. 

Besuchen Sie unsere Phytothek!

Die Phytothek ist ein speziell gekennzeichneter Beratungsbereich in unserer Apotheke, in dem Sie mit Sicherheit die besten pflanzlichen Arzneimittel und die dazugehörige fachkundige Beratung bekommen. Mehr dazu erfahren Sie HIER und natürlich bei uns vor Ort.

Mutter-Kind-Begleitung

Wer ein Kind erwartet, hat viele Fragen. Wir beraten Sie ausführlich rund um Schwangerschaft, Stillzeit, Babypflege und Kinderkrankheiten. Mehr dazu erfahren Sie HIER und natürlich bei uns vor Ort.

Unsere monatlichen Angebote!


Jeden Monat haben wir attraktive Angebote für Sie, die Sie in unserer Apotheke kaufen können. Werfen Sie doch mal einen Blick in unseren Flyer, den Sie hier als PDF herunterladen können.

Un­ser Ge­sund­heitsma­ga­zin


In unserem Gesundheitsmagazin finden Sie ausgesuchte Artikel, die Sie über Nützliches und Lehrreiches rund um das Thema Gesundheit informieren. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Informieren und austauschen

Ukrainekrieg: Wie wir mit Ängsten umgehen können

Ein Ende des Ukrainekriegs ist nicht in Sicht. Ganz im Gegenteil, wie die geplanten Kampfpanzer-Lieferungen zeigen. Was, wenn die derzeitige Lage Ängste weckt? Eine Psychotherapeutin nennt Tipps.
mehr anzeigen...

Erkältungszeit

Kopf in den Nacken legen: Nasentropfen richtig anwenden

Manche Menschen verwenden lieber Nasentropfen statt Nasenspray. Doch dafür braucht man zumindest am Anfang in der Regel etwas Übung. Wie Sie am besten vorgehen und was Sie dabei beachten sollten.
mehr anzeigen...

Pränataldiagnostik

Bluttest auf Trisomien: Was werdende Eltern wissen sollten

Hat unser Kind eine Trisomie 13, 18 oder 21? Ein paar Blutstropfen der werdenden Mutter reichen aus, um der Antwort näher zu kommen. Doch vorab steht die Frage: Sollten wir diesen Test machen?
mehr anzeigen...